Hof- und Reitanlage










  Der Pferdehof Gut Waitzrodt liegt auf einer Hochebene 320 m ü. dem Meeresspiegel etwa 15 km nordwestlich der Großstadt Kassel an der "Märchenstrasse" zwischen Immenhausen und Holzhausen. Der Hof ist ständig bewohnt. Insgesamt leben dort 25 Personen in 11 Wohnungen.

Der Hof hat 65 Pferdeboxen, die teils mit Pensionspferden, teils durch den "Verein Ponydrom Therapeutisches Reiten e.V.", teils durch die Pony-Reitschule Judith Sommer, teils durch den Ausbildungsstall Janine Höhne belegt werden. Ein großer Teil der luftigen Stallungen haben Fenster, ein Teil hat sogar Paddocks.

Die Reitanlagen bestehen aus:

- Dressur-Viereck 20x60 m mit Flutlicht
- Springplatz 40x70 m
- Reitplatz 15x30 m
- Trab- und Galopp-Bahn ca. 500m
- Geländestecke mit ca. 50 Hindernissen
- vom Baumstamm bis zum Wassereinsprung
- 3 wetterfeste und beleuchtete Longier- und Bewegungspaddocks
- 8 Bewegungs-Paddocks
- 5 ha Weiden
- Führanlage
- Kl. Longier Halle 11x11 m
- Kl. Reithalle 15x30 m
- Gr. Reithalle 20x40 m mit Tribüne und Hallenstübchen
- Abstellplatz für Pferdeanhänger
- Wasch- und Putzplätze
- Weitläufiges Ausreitgelände


Nach dem Training lädt das gemütliche "Haferstübchen" zum Verweilen ein. Für Versammlungen, Feiern und kulturelle Veranstaltungen steht der urige "Haferboden" für bis zu 70 Personen zur Verfügung.

Der Schwerpunkt liegt heute in der Pensionspferde-Haltung. Die anvertrauten Pferde werden täglich gemistet und stundenweise je nach Wetterlage jeweils zu zweit nach Absprache auf die Weide oder die Paddocksgebracht.

Regelmäßig stehen den Einstallern und Vereinsmitgliedern durch Judith Sommer organisierte Spring-, Dressur- und Gelände-Trainingsstunden zur Verfügung. Ebenso bietet die Trainerin Janine Höhne Ausbildung für Reiter und Pferd an.

Zum Starten der Bildergalerie bitte ein Bild anklicken.